Myrto – Gesichtsöle

Bewertung von Skincare Helper:

 

Skincare Helper’s für beste Gesichtsöle

  • Empfehlenswert
  • Ohne: Parfüm, Ätherische Öle | allergene Duftstoffe, Alkohol, Silikone, Parabene, Mikroplastik
  • Für normale, empfindliche Haut (S), Mischhaut (M), trockene Haut (T)
  • Abendroutine
  • Konsistenz: Cremig, reichhaltig
  • Vegan, Naturkosmetik
  • Shopping Myrto S | Myrto M | Myrto T

 

Alle Hautpflegeprodukte von Myrto enthalten eine üppige Menge an Pflanzenölen. Trotz diversen Bezeichnungen sind sowohl die Gesichtsseren, Tagescremes und Nachtcremes als Feuchtigkeitscremes zu verstehen, die sich durch einen unterschiedlichen Grad an Reichhaltigkeit und hierdurch Konsistenz auszeichnen. 

Außerdem bietet Myrto drei Gesichtsöle, die jeweils eine Mischung aus mehreren Pflanzenölen und ggbnf. pflanzlichen Extrakten und Vitamin E enthalten.

Ätherische Öle und dessen Bestandteilen wurde nicht beigegeben.

S: Regenerierendes Gesichtsöl bei sensibler Haut (Bio Night Oil S) (hier) – das Gesichtsöl für eine gestresste empfindliche Haut ist sehr schön formuliert – es setzt sich lediglich aus Jojoba-, Argan-, Hanfsamen- und Nachtkerzenöl und wurde mit Squalan und Vitamin E angereichert. Diese Mischung enthält etliche hauteigene Fettsäure und eignet sich auch gut bei Neurodermitis.

M: Ausgleichendes Gesichtsöl für empfindliche Mischhaut M (Bio Balancing Oil M) (hier) – das Gesichtsöl von Myrto für eine Mischhaut setzt sich aus Jojoba-, Argan- und Traubenkernöl. Die ebenfalls beigegebenen Schwarzkümmelsamenöl, Tamanuöl und Rosmarin-Extrakt sollten eine Mischhaut mit Tendenz zu Unreinheiten mit antibakteriellen Elementen unterstützen. Das Öl ist für diejenigen geeignet, die eine Mischhaut mit vereinzelten Pickeln haben und Öle in der Hautpflegeroutine mögen.

T: Regenerierendes Gesichtsöl bei trockener und reifer Haut (Bio Night Oil T) (hier) – das Gesichtsöl von Myrto für eine trockene Haut basiert auf Arganöl und geringer konzentriertem Nachtkerzensamenöl. Zwei Pflanzenextrakte – aus Granatapfelsamen und Hagebuttensamen – sowie das Sanddornfruchtfleischöl geben dem Gesichtsöl eine schwach entzündungshemmende und antioxidativ wirkende Note.

 

Anmerkung: Zur Konservierung wurden antimikrobielle Stoffe verwendet, welche nicht nur als Konservierungsstoffe gelten. Dies erlaubt Myrto von konservierungsfreien Produkten zu sprechen, was aber nicht zutrifft.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Produkteigenschaften

Description

Produktbeschreibung – Herstellerangaben:

Wertvolle kaltgepresste Samenöle und hochreine Pflanzenessenzen aus CO2-Extraktion bündeln mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Omega 3 und 6), Antioxidantien und essentielle Nährstoffe in optimaler Zusammensetzung. Das Bio Night Oil bildet beim Auftragen auf die leicht angefeuchtete Haut eine kurzzeitige Emulsion und wird tief in die Haut eingeschleust. Die sanft umhüllende Komposition wirkt Hautalterungsprozessen und Irritationen entgegen, verbessert das Hautbild, lässt die Haut glatter und ebenmäßiger erscheinen. (Myrto)

Additional information

Ätherische Öle | Duftstoffe

Nein

Alkohol denat. | Ethanol

Harsche Tenside

Nein

Weitere Reizsstoffe

Nein

Bei Akne geeignet?

Bei empfindlicher Haut | Neurodermitis geeignet?

Silikone

Bei Rosacea | Couperose geeignet?

Zertifizierte Naturkosmetik

Mikroplastik

Parfüm

Vegan

Empfehlenswert?

Die Nachtcremes von Myrto sind sehr ähnlich formuliert; sie unterscheiden sich hauptsächlich im Grad der Reichhaltigkeit. Alle Nachtcremes sollten eher in die Abendroutine integriert werden (als Abschlußcremes), da sie in der Morgenroutine – unter einer Sonnencreme – zu reichhaltig sind. Eine Morgenroutine sollte auch mehr Antioxidantien erhalten.

INCI

S: Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Argania Spinosa Seed Oil*, Cannabis Sativa Seed Oil*, Squalane, Oenothera Biennis Seed Oil*, Tocopherol, Schizandra Sphenanthera Fruit Extract* | *kontrolliert biologischer Anbau

M: Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Argania Spinosa Seed Oil*, Vitis Vinifera Seed Oil*, Nigella Sativa Seed Oil*, Calophyllum Inophyllum Seed Oil*, Rosmarinus Officinalis Extract*, Chamomilla Recutita Flower Extract** | *kontrolliert biologischer Anbau

T:Argania Spinosa Kernel Oil*, Punica Granatum Seed Extract*, Rosa Canina Seed Extract*, Oenothera Biennis Seed Oil*, Tocopherol, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract*, Hippophae Rhamnoides Fruit Oil* | *kontrolliert biologischer Anbau

Reizstoffe | Allergene

Keine bekannten Reizstoffe

Kaufen

S: Regenerierendes Gesichtsöl bei sensibler Haut (Bio Night Oil S) (hier) 

M: Ausgleichendes Gesichtsöl für empfindliche Mischhaut M (Bio Balancing Oil M) (hier)

T: Regenerierendes Gesichtsöl bei trockener und reifer Haut (Bio Night Oil T) (hier) 

Wichtige Verwendungshinweise!

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Myrto – Gesichtsöle”

Additional information

Ätherische Öle | Duftstoffe

Nein

Alkohol denat. | Ethanol

Harsche Tenside

Nein

Weitere Reizsstoffe

Nein

Bei Akne geeignet?

Bei empfindlicher Haut | Neurodermitis geeignet?

Silikone

Bei Rosacea | Couperose geeignet?

Zertifizierte Naturkosmetik

Mikroplastik

Parfüm

Vegan

Da Formulierungen von Hautpflegeprodukten von Herstellern zuweilen geändert werden und weil Tippfehler auf Skincare Helper nicht ausgeschlossen sind, gibt es keine Garantie dafür, dass die hier dargestellten INCI-Listen in jedem Fall mit der INCI-Liste der besprochenen Pflegeprodukte übereinstimmen. Für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der von mir bereitgestellten Inhalte übernehme ich folglich keine Haftung. 

Dennoch bemüht sich Skincare Helper stets, die hier enthaltenen Informationen auf dem aktuellsten Stand zu halten. Solltet Ihr Unstimmigkeiten zwischen auf Skincare Helper veröffentlichten und sich auf der Produktverpackung tatsächlich befindenden INCI-Listen bemerkt haben, bitte ich um einen kurzen Hinweis darauf.

Die Bewertung von Hautpflegeprodukten erfolgt auf Skincare Helper auf den in diesem Text ausführlich vorgestellten Kriterien. Zusammengefasst werden Pflegeprodukte unter zwei Hauptkriterien bewertet: 

1) Geringer Reiz für die Haut: Sind sie mild für die Haut (d.h. enthalten keine bekannten Reizstoffe bzw. Hautallergene)?  

2) Effizienz: Enthalten Hautpflegeprodukte Inhaltsstoffe, welche die versprochene Wirkung überhaupt zulassen (z.B.: Ist die Konzentration von Vitamin C in einem Serum hoch genug, um eine aufhellende Wirkung von Pigmentflecken zu bewirken? Ist in einem “Retinol Serum” tatsächlich Retinol oder ein schwächeres Retinoid-Derivat enthalten, etc.)

Diese Kriterien sind allerdings nur Beispiele dafür, wie man Hautpflege bewerten kann. Andere Plattformen, oder auch Kosmetikhersteller selbst, ziehen andere Kriterien zur Einschätzung von Hautpflege: So wird etwa ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, ob Produkte vegan, naturkosmetisch, silikonfrei oder frei von synthetischen Duftstoffen sind.

Die Skincare Helper zur Grunde liegende Bewertungsgrundlage resultiert aus der Überzeugung der für die Inhalte zuständigen Person, dass Pflegepräparate, welche die natürliche Hautbarriere respektiert und zugleich effektive Inhaltsstoffe einsetzt, am höchsten zu bewerten ist. Dabei handelt es sich freilich nur um eine Meinung, die – wenn auch mit Fachliteratur untermauert – eine von vielen ist.

Wenn somit ein Hautpflegepräparat auf Skincare Helper “gut” oder “schlecht” bzw. “empfehlenswert”, “nicht empfehlenswert” bzw. “reizend” eingeschätzt wird, entspricht die Einschätzung der obenen erwähnten Kriterien, die wiederum die Meinung von Skincare Heper widergibt.

Letztendlich hängt es von dem jeweiligen Konsumenten ab, welche Kriterien für die Auswahl der optimalen Hautpflege herangezogen werden.

Zum Auge-Werfen

NEWSLETTER

Die Skincare Helper Datenbank wird regelmäßig gepflegt: Alte Daten werden aktualisiert und neue Produkte hinzugefügt. Melde Dich jetzt für Updates an!