Drunk Elephant – Lala Retro Whipped Cream

Bewertung von Skincare Helper:

  • Empfehlenswert bei einer trockenen Haut (da reichhaltig)
  • Ohne: Alkohol, Parabene, ätherische Öle bzw. allergene Duftstoffe, Silikone, Parfüm, Mikroplastik
  • Vegan
  • pH-Wert 5.2
  • Shopping bag Douglas

 

Die Lala Retro Whipped Cream von Drunk Elephant hat zwei große Vorteile: Zum einen weist sie einen hautfreundlichen pH-Wert von 5.2 auf. Zum anderen enthält die Formulierung eine Reihe von Ceramiden (AP, EOP und NP) plus Cholesterol und Phytosphingosine – d.h. Hautlipide, welche unsere eigene Lipide ergänzen und somit zur gesunden Hautbarriere beitragen. 

Interessant in der Zusammensetzung ist ansonsten das sog. fermentierte Öl (INCI: Pseudozyma Epicola/Camellia Sinensis Seed Oil/Glucose/Glycine Soja (Soybean) Meal/Malt Extract/Yeast Extract Ferment Filtrate). Fachliteratur sagt dazu noch nicht viel, die Mischung hat allerdings m.E. durchaus das Potenzial, auf die Haut entzündungshemmend und befeuchtend zu wirken.

Manko: Der Konservierungsstoff Chlorphenesin kann bei sehr empfindlicher Haut zu Hautallergien führen.

Insgesamt ist die Lala Retro Whipped Cream eine nett formulierte Gesichtscreme bzw. Abendcreme für eine trockene Haut. Wenn man gerade 60€ auszugeben hat, feel free to do it. Eine Alternative für eine Abendcreme zu einem ähnlichen Preis wäre etwa dieRe:Store von Highdroxy (hier).

Alternativen:

Eine gute und günstigere Gesichtscremes mit Ceramiden, Cholesterol und Niacinamid findet Ihr bei → CeraVe, hier. Eine trockene Haut könnte auch bei der → Nachtcreme von Physiogel, hier bewertet angekommen sein.

Preislich in der Mitte, dafür bestens formuliert, ist die → Ultra Rich Moisturizer von Paula’s Choice – wahrscheinlich derzeit die best formulierte Abendcreme für eine normale und trockene Haut.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Produkteigenschaften

Description

Produktbeschreibung – Herstellerangaben:

This multifaceted rescue cream provides replenishing barrier support by reinforcing skin’s acid mantle and defending against the effects of everyday stressors. Lala Retro™ is a whipped dream-come-true for tired, dry skin. (Drunk Elephant)

Additional information

Ätherische Öle | Duftstoffe

Nein

Alkohol denat. | Ethanol

Harsche Tenside

Nein

Weitere Reizsstoffe

Nein

Parfüm

Bei Akne geeignet?

Bei empfindlicher Haut | Neurodermitis geeignet?

Bei Rosacea | Couperose geeignet?

Mikroplastik

Silikone

Zertifizierte Naturkosmetik

Vegan

Empfehlenswert?

Eine gute Feuchtigkeitscreme für eine trockene Haut

INCI

INCI: Water/Aqua/Eau, Glycerin, Caprylic/Capric Triglyceride, Isopropyl Isostearate, Pseudozyma Epicola/Camellia Sinensis Seed Oil/Glucose/Glycine Soja (Soybean) Meal/Malt Extract/Yeast Extract Ferment Filtrate, Glyceryl Stearate SE, Cetearyl Alcohol, Palmitic Acid, Stearic Acid, Pentylene Glycol, Plantago Lanceolata Leaf Extract, Adansonia Digitata Seed Oil, Citrullus Lanatus (Watermelon) Seed Oil, Passiflora Edulis Seed Oil, Schinziophyton Rautanenii Kernel Oil, Sclerocarya Birrea Seed Oil, Polyglyceryl-6 Ximenia Americana Seedate, Cholesterol, Ceramide AP, Ceramide EOP, Sodium Hyaluronate Crosspolymer, Ceramide NP, Phytosphingosine, Ceteareth-20, Trisodium Ethylenediamine Disuccinate, Tocopherol, Sodium Lauroyl Lactylate, Sodium Hydroxide, Citric Acid, Carbomer, Xanthan Gum, Caprylyl Glycol, Chlorphenesin, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin

Reizstoffe | Allergene

Chlorphenesin (Konservierungsstoff) kann zu Hautallergien führen

Kaufen

Shopping bag Douglas

Wichtige Verwendungshinweise

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Drunk Elephant – Lala Retro Whipped Cream”

Additional information

Ätherische Öle | Duftstoffe

Nein

Alkohol denat. | Ethanol

Harsche Tenside

Nein

Weitere Reizsstoffe

Nein

Parfüm

Bei Akne geeignet?

Bei empfindlicher Haut | Neurodermitis geeignet?

Bei Rosacea | Couperose geeignet?

Mikroplastik

Silikone

Zertifizierte Naturkosmetik

Vegan

Da Formulierungen von Hautpflegeprodukten von Herstellern zuweilen geändert werden und weil Tippfehler auf Skincare Helper nicht ausgeschlossen sind, gibt es keine Garantie dafür, dass die hier dargestellten INCI-Listen in jedem Fall mit der INCI-Liste der besprochenen Pflegeprodukte übereinstimmen. Für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der von mir bereitgestellten Inhalte übernehme ich folglich keine Haftung. 

Dennoch bemüht sich Skincare Helper stets, die hier enthaltenen Informationen auf dem aktuellsten Stand zu halten. Solltet Ihr Unstimmigkeiten zwischen auf Skincare Helper veröffentlichten und sich auf der Produktverpackung tatsächlich befindenden INCI-Listen bemerkt haben, bitte ich um einen kurzen Hinweis darauf.

Die Bewertung von Hautpflegeprodukten erfolgt auf Skincare Helper auf den in diesem Text ausführlich vorgestellten Kriterien. Zusammengefasst werden Pflegeprodukte unter zwei Hauptkriterien bewertet: 

1) Geringer Reiz für die Haut: Sind sie mild für die Haut (d.h. enthalten keine bekannten Reizstoffe bzw. Hautallergene)?  

2) Effizienz: Enthalten Hautpflegeprodukte Inhaltsstoffe, welche die versprochene Wirkung überhaupt zulassen (z.B.: Ist die Konzentration von Vitamin C in einem Serum hoch genug, um eine aufhellende Wirkung von Pigmentflecken zu bewirken? Ist in einem “Retinol Serum” tatsächlich Retinol oder ein schwächeres Retinoid-Derivat enthalten, etc.)

Diese Kriterien sind allerdings nur Beispiele dafür, wie man Hautpflege bewerten kann. Andere Plattformen, oder auch Kosmetikhersteller selbst, ziehen andere Kriterien zur Einschätzung von Hautpflege: So wird etwa ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, ob Produkte vegan, naturkosmetisch, silikonfrei oder frei von synthetischen Duftstoffen sind.

Die Skincare Helper zur Grunde liegende Bewertungsgrundlage resultiert aus der Überzeugung der für die Inhalte zuständigen Person, dass Pflegepräparate, welche die natürliche Hautbarriere respektiert und zugleich effektive Inhaltsstoffe einsetzt, am höchsten zu bewerten ist. Dabei handelt es sich freilich nur um eine Meinung, die – wenn auch mit Fachliteratur untermauert – eine von vielen ist.

Wenn somit ein Hautpflegepräparat auf Skincare Helper “gut” oder “schlecht” bzw. “empfehlenswert”, “nicht empfehlenswert” bzw. “reizend” eingeschätzt wird, entspricht die Einschätzung der obenen erwähnten Kriterien, die wiederum die Meinung von Skincare Heper widergibt.

Letztendlich hängt es von dem jeweiligen Konsumenten ab, welche Kriterien für die Auswahl der optimalen Hautpflege herangezogen werden.

Zum Auge-Werfen

NEWSLETTER

Die Skincare Helper Datenbank wird regelmäßig gepflegt: Alte Daten werden aktualisiert und neue Produkte hinzugefügt. Melde Dich jetzt für Updates an!