Weleda – Reinigungsschaum

Bewertung von Skincare Helper:

BESCHREIBUNG VON SKINCARE HELPER’S:
Der zarte Reinigungsschaum von Weleda enthält Alkohol (direkt nach Wasser) plus Bestandteile von ätherischen Ölen, die als potenzielle Allergene qualifiziert wurden: Limonene, Linalool, Citronellol, Geraniol, Citral.

 

Außerdem ist der Reinigungsschaum parfümiert.

 

Was an diesem Reinigungsprodukt “zart” ist, bleibt wohl ein Rätsel. 

 

  • Nicht empfehlenswert
  • Potenziell reizend
  • Ohne: Silikone | Mikroplastik | Parabene
  • Enthalten sind: Alkohol, Bestandteile von ätherischen Ölen | allergene Duftstoffe, Parfüm
  • Vegan
  • Naturkosmetik

Liste mit milden Tensiden und Hinweise zur Hautreinigung findet Ihr hier (kostenlose PDF-Datei, 21 Seiten)

Produkteigenschaften

Ätherische Öle | Duftstoffe

Ja: Limonene, Linalool, Citronellol, Geraniol, Citral

Alkohol denat. | Ethanol

Ja

Harsche Tenside

Nein

Parfüm

Ja

Für Kinderhaut?

Nein

Bei empfindlicher Haut | Neurodermitis?

Nein

Bei Akne?

Nein

Bei Rosazea | Couperose?

Nein

Silikone

Zertifizierte Naturkosmetik

Vegan

Mikroplastik

Search

Produktbeschreibung – Herstellerangaben:

“Der Zarte Reinigungsschaum reinigt die Gesichtshaut porentief, befreit sie von Make-up und überschüssigem Hautfett und erhält die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut. Die Rezeptur mit Bio-Hamamelis erfrischt die Haut und bereitet sie optimal auf die anschließende Pflege mit den Weleda Gesichtspflegeserien vor.” (Quelle)


 

Empfehlenswert?

Nein. Reizende Formulierung

INCI

Water (Aqua), Alcohol, Glycerin, Coco-Glucoside, Fragrance (Parfum)*, Cocoyl Proline, Althaea Officinalis Root Extract, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Distillate, Disodium Cocoyl Glutamate, Glyceryl Caprylate, Sodium Cocoyl Glutamate, Limonene*, Linalool*, Citronellol*, Geraniol*, Citral*. *from natural essential oils **in highly diluted form

Reizstoffe | Allergene

Alkohol

Limonene

Linalool

Citronellol

Geraniol

Citral

Parfüm kann auch reizen

Kaufen

Wichtige Verwendungshinweise!

Allgemeine Hinweise zur Gesichtsreinigung:
    • Ein Reinigungsmittel soll in erster Linie reizarm sein, d.h. es soll die Haut nicht irritieren und wertvolle Hautlipide aus der Haut extrahieren. Zusätzliche Aktivstoffe sind optional, da sie während der Reinigung ohnehin nicht in die Haut einziehen werden. Hautberuhigende und entzündungshemmende Inhaltsstoffe sind willkommen. Leider enthalten die meisten Reinigungspräparate auf dem Kosmetikmarkt eine Menge an unnötigen, hautreizenden Stoffen.
    • Eine Reinigungsmilch ist eher für den Morgen gedacht. Abends ist ein Reinigungsmittel auf Öl- bzw. Fettbasis günstiger, da es den Sonnenschutz und gegebenenfalls Makeup effektiver entfernen kann.