Vichy – mattierendes Sonnen-Fluid Dry Touch SPF 50

Bewertung von Skincare Helper:

  • Bedingt empfehlenswert (weil parfümiert)
  • Ohne: Alkohol, Parabene, Ätherische Öle und allergene Duftstoffe
  • Enthalten sind: Silikone, Octocrylen, Mikroplastik, Parfüm
  • Shopping  Shop Apotheke | Medpex | DocMorris

 

Das Mattierende Sonnen-Fluid Dry Touch von Vichy gehört zu den leichtesten, sehr schnell einziehenden Sonnenschutzprodukten auf dem Kosmetikmarkt, die ohne Alkohol auskommen.

Wenn nicht die Beigabe von Octocrylen (erfreulicherweise nicht höchst konzentriert) und Parfüm, würde das Mattierende Sonnenfluid den Skincare Helper’s Siegel erhalten.

Das Vichy Sonnenfluid ist nicht besonders befeuchtend, daher eher für eine ölige und Mischhaut geeignet. 

Das UV-Filtermix ist modern und effizient (darunter Mexoryl und Tinosorb).

UV-Schutzfilter:

  • Homosalate (UVB)
  • Ethylhexyl Salicylate (UVB)
  • Ethylhexyl Triazone (UVB)
  • Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine (Tinosorb S, UVA)
  • Drometrizole Trisiloxane (Mexoryl XL)
  • Butyl Methoxydibenzoylmethane (Avobenzone, UVA)
  • Terephthalylidene Dicamphor Sulfonic Acid (Mexoryl XS, UVA)
  • Titanium Dioxide

Das Vichy Sonnenfluid weißelt sehr gering. 

→ Eine ausführliche Review zu dem Mattierenden Sonnenfluid von Vichy. s. hier

Meine Erfahrung mit dem Sonnenfluid von Vichy findet Ihr in den Reviews.

→ Reviews zu vielen Sonnencremes, Informationen über Wartezeit nach dem Auftrag, problematische UV-Filter, Nanopartikel, mineralische versus chemische Filtern, etc. findet Ihr hier.

Produkteigenschaften

Ätherische Öle | Duftstoffe

Nein

Alkohol denat. | Ethanol

Harsche Tenside

Nein

Weitere Reizsstoffe

Octocrylene

Parfüm

Bei Akne geeignet?

Bei empfindlicher Haut | Neurodermitis geeignet?

Bei Rosacea | Couperose geeignet?

Mikroplastik

Silikone

Zertifizierte Naturkosmetik

Vegan

Wasser resistent

Weisseln

Search

Produktbeschreibung – Herstellerangaben:

“Sonnenschutzpflege mit LSF 50 ohne fettenden Film und sofort mattierenden Effekt.” (Quelle)

Empfehlenswert?

Eine sehr leichte Sonnencreme mit modernen UV-Filtern und ohne Alkohol. Octocrylen und Parfüm sind allerdings Teil der Formulierung.

INCI

Aqua, Homosalate (UVB), Ethylhexyl Salicylate (UVB), Ethylhexyl Triazone (UVB), C12-15 Alkyl Benzoate, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine (Tinosorb S, UVA), Drometrizole Trisiloxane (Mexoryl XL), Butyl Methoxydibenzoylmethane (Avobenzone, UVA), Aluminium Starch OctenylSuccinate, Octocrylene, Glycerin, Pentylene Glycol, Styrene/Acrylates Copolymer, Potassium Cetyl Phosphate, Parfum (Fragrance), Caprylyl Methicone, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Aluminum Hydroxide, Caprylyl Glycol, Cinnamomum Cassia Bark Extract, Dimethicone, Disodium EDTA, Inulin Lauryl Carbamate, PEG-8 Laurate, Phenoxyethanol, Inulin Lauryl, Potarium Officinale Root Extract, Stearic Acid, Stearyl Alcohol, Terephthalylidene Dicamphor Sulfonuc Acid (Ecamsule, UVA), Titanium Dioxide, TocopherolTriethanolamine, Xanthan Gum, Zingiber Officinale Root Extract/Ginger Extract

Reizstoffe | Allergene

Octocrylene

Parfüm kann auch reizen

Kaufen

Shopping  Shop Apotheke | Medpex | DocMorris

Wichtige Verwendungshinweise

→ Muss man nach dem Auftrag einer Sonnencreme wirklich abwarten? (hier)

→  Wie lange wirkt eine Sonnencreme? (hier)

→  Wie viel Sonnenschutz muss man auftragen – wie sieht die Menge aus? (hier)

→  Übersicht von 50 Sonnenschutzmitteln in neun Tabellen! (hier)