Sans Soucis – Reinigungsöl

Bewertung von Skincare Helper:

Das Reinigungsöl von Sans Soucis ist parfümiert und enthält Benzyl Salicylate, das zu einer Hautallergie führen kann. Parfüm kann die Haut auch reizen.

 

  • Potenziell reizend
  • Ohne: Alkohol, Silikone, Mikroplastik, Parabene
  • Enthalten sind: Parfüm, allergener Duftstoff
  • Abendroutine

 

Liste mit milden Tensiden und Hinweise zur Hautreinigung findet Ihr hier (kostenlose PDF-Datei, 21 Seiten)

Produkteigenschaften

Ätherische Öle | Duftstoffe | reizende Pflanzenextrakte

Benzyl Salicylate

Alkohol denat. | Ethanol

Nein

Harsche Tenside

Nein

Weitere Reizsstoffe

Nein

Parfüm

Ja

Für Kinderhaut?

Nein (nicht nötig)

Bei empfindlicher Haut | Neurodermitis?

Nein

Bei Akne?

Nein

Bei Rosazea | Couperose?

Nein

Mikroplastik

Nein

Vegan

Nein

Zertifizierte Naturkosmetik

Silikone

Search

Produktbeschreibung – Herstellerangaben:

“Pflegende Reinigung für die sehr trockene und für empfindliche Haut. Avocado- und Jojobaöl verwöhnen die Haut und verleihen ein samtig weiches Hautgefühl. Beruhigt die Haut und mildert leichte Irritationen und Rötungen.” (Quelle)

Empfehlenswert?

Das Produkt ist parfümiert. Benzyl Salicylate gilt als Hautirritant und potenzieller Hautallergen. Da es bessere Reinigungsöle auf dem Kosmetikmarkt gibt, keine Empfehlung.

INCI

Apricot (Prunus Armeniaca) Kernel Oil, Trilaureth- 4 Phosphate, Jojoba (Simmondsia Chinensis) Seed Oil, Avocado (Persea Gratissima) Oil, Propylene Glycol, Macadamia Integrifolia Seed Oil, Fragrance (Parfum), Benzyl Salicylate

Reizstoffe | Allergene

Benzyl Salicylate

Parfüm kann auch reizen.

Kaufen

  • Amazon hier
  • Lookfantastic hier
  • Paula’s Choice hier
  • Douglas hier
  • Shop Apotheke hier
  • Apo Rot Apotheke hier

Wichtige Verwendungshinweise!

Allgemeine Hinweise zur Gesichtsreinigung:

    • Ein Reinigungsmittel soll in erster Linie reizarm sein, d.h. es soll die Haut nicht irritieren und wertvolle Hautlipide aus der Haut extrahieren. Zusätzliche Aktivstoffe sind optional, da sie während der Reinigung ohnehin nicht in die Haut einziehen werden. Hautberuhigende und entzündungshemmende Inhaltsstoffe sind willkommen. Leider enthalten die meisten Reinigungspräparate auf dem Kosmetikmarkt eine Menge an unnötigen, hautreizenden Stoffen.
    • Eine Reinigungsmilch ist eher für den Morgen gedacht. Abends ist ein Reinigungsmittel auf Öl- bzw. Fettbasis günstiger, da es den Sonnenschutz und gegebenenfalls Makeup effektiver entfernen kann.