NeoStrata – Restore Bionic Face Creme 12 Bionic | PHA

Bewertung von Skincare Helper:

Skincare Helper’s Siegel für die besten chemische Peelingsmittel

  • Empfehlenswert
  • Ohne: Parfüm, Alkohol, ätherische Öle
  • Enthalten sind: Silikone, Mikroplastik
  • Abendroutine
  • pH 4.0
  • Konsistenz: Creme
  • Shopping bag Shop Apotheke | DocMorris | Amazon

Die Restore Bionic Face Creme 12 Bionic von Neostrata ist ein chemisches Peeling, das auf Polyhydroxysäuren basiert (sog. PHA). PHAs sind generell milder für die Haut als AHAs, agieren zusätzlich hautbefeuchtend und antioxidativ.

Bei einer empfindlichen Haut bzw. für Peeling-Anfänger sind PHAs somit, in gut formulierten Produkten, empfehlenswerter als AHAs.

Die Restore Bionic Face Creme 12 von Neostrata enthält 8% Gluconolacton, 4% Lactobionsäure plus eine Reihe von unaufregenden Befeuchtungsmitteln und Weichmachern.

Was in der Formulierung stört sind: Triethanolamine und Chlorphenesin. Beide haben sich in einigen Studien als Hautallergene erwiesen. In den erlaubten Konzentrationen sollten sie kein Problem darstellen. Ausschließen kann man es jedoch nicht. Daher bekommt die Neostrata Creme ein “nein”, wenn es um eine Anwendung bei einer empfindlichen Haut (inkl. Neurodermitis) geht.

Alternativen für ein Serum und eine Nachtcreme mit PHA wären:

Ein Toner mit PHA wäre:

 

Mehr zu dem Thema, inkl. unterschiedliche Arten von chemischem Peeling (AHA, BHA, PHA), findest Du auch in der Rubrik  Hautpflege-Grundlagen: Was ist das beste chemische Peeling für meine Haut? 

Produkteigenschaften

Ätherische Öle | Duftstoffe

Nein

Alkohol denat. | Ethanol

Harsche Tenside

Nein

Weitere Reizstoffe

Nein

Bei empfindlicher Haut | Neurodermitis geeignet?

Bei Rosacea | Couperose geeignet?

Parfüm

Silikone

Mikroplastik

Zertifizierte Naturkosmetik

Vegan

Search

Herstellerangaben:

Reichhaltige Creme mit 12% PHA für empfindliche, sehr trockene Haut.

Beschreibung
Fortschrittliche, reichhaltige Creme zur täglichen Pflege mit stark feuchtigkeitsspendenden, antioxidativen und hautglättenden Eigenschaften. Die milde, nicht irritierende Formulierung beruhigt gestresste Haut und reduziert Rötungen.

Wirksamkeit nach kosmetischen Anwendungen wie Mikrodermabrasion oder Peelings klinisch bestätigt.

8 % Gluconolacton → schält sanft & spendet Feuchtigkeit
4% Lactobionicsäure → schält sanft, spendet tiefenwirksam Feuchtigkeit und wirkt antioxidativ

Anwendung
Eine erbsengroße Menge morgens und abends auf die gereinigte Haut im Gesicht und am Hals auftragen.

Für sensible und sehr trockene Haut geeignet. “

Empfehlenswert?

Ja, sehr gutes chemisches Peeling auf PHA-Basis

INCI

Aqua, 8% Gluconolactone, Cyclopentasiloxane, 4% Lactobionic Acid, Propylene Glycol, Ethylhexyl Hydroxystearate, Cyclohexasiloxane, Triethanolamine, Limnantes Alba (Meadowfoam) Seed Oil, Glycerin, Arginine, C-12-15 Alkyl Ethylhexanoate, Glycol Distearate, Octyldodecyl Myristate, Stearyl Alcohol, PEG-100 Stearate, Glyceryl Stearate, Ethoxydiglycol, Hydrogenated Vegetable Oil, Petrolatum, Dimethicone, Algae Extract, Hydrogenated Lecithin, Phosphatidylcholine, Sodium Hyaluronate, Palmitic Acid, Stearic Acid, Myristic Acid, Steareth-2, Caprylic/Capric/Myristic/Stearic Triglyceride, Hydroxyethylcellulose, Xanthan Gum, Polyacrylamide, C13-14 Isoparaffin, Laureth-7, Caprylyl Glycol, Disodium EDTA, Sodium Sulfite, Sodium Bisulfite, Phenoxyethaol, Chlorphenesin, Sl 19140 (Yellow 5), Cl 17200 (Red 33)

Reizstoffe | Allergene

Keine bekannten Reizstoffe

 

Kaufen

Shopping bag Shop Apotheke | DocMorris | Amazon

Wichtige Verwendungshinweise

Chemisches Peeling kann das Hautbild verschönern, aber auch zu einer empfindlichen und feuchtigkeitsarmen Haut führen.Wenn Du Anfänger bist, d. h. kein chemisches Peeling zuvor genutzt hast, oder falls Du dir unsicher bist, welches Peelingmittel für Deine Haut vorteilhaft ist, lese bitte zunächst diesen Beitrag zur Anwendung von chemischen Peelingpräparaten Chemisches Peeling – Was ist zu viel, was ist zu stark

→ Mehr zu Hyperpigmentierung – Aufhellung von Melasma, Altersflecken, etc.